Unser Blog

Blanco führt ein Anti-Geldwäsche-Modul für große und kleine Finanzunternehmen ein

12

Immer mehr Finanzunternehmen, von VC-Fonds bis Krypto-Anbieter, müssen strengere Anti-Geldwäsche-Gesetze einhalten. Um Unternehmen bei der Einhaltung dieser Gesetze und Vorschriften zu unterstützen, bringt das Fintech-Scale-up Blanco ein Einsteigermodell seiner KYC & Compliance Suite auf den Markt: KYC Essential. Diese Lösung, die nutzungsabhängig bezahlt wird, macht das Know-Your-Customer-Modul für große und kleine Unternehmen noch besser zugänglich.

Mit der KYC & Compliance Suite von Blanco können Daten von Geschäftsbeziehungen, wie etwa von Interessenten und Kunden des Finanzunternehmens, einfach abgerufen und überprüft werden. Dieses Abrufen und Überprüfen von Daten ist eine Anforderung der Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung, die für immer mehr Unternehmen gilt, darunter Vermögensverwalter, Krypto-Anbieter und Venture-Capital-Fonds. Mit dieser Regelung hofft die EU, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu verhindern. Die Lösungen von Blanco werden inzwischen von 150 Finanzinstituten in sechs europäischen Ländern eingesetzt.

Komplexe Gesetzgebung, die nicht allen Unternehmen vertraut ist

Joost Walgemoed, Geschäftsführer von Blanco, ist besorgt darüber, dass noch nicht jedes europäische Finanzunternehmen erkannt hat, wie dringend diese Gesetzgebung umgesetzt werden muss. Die Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung, wie sie zum Beispiel in den Niederlanden im Wwft umgesetzt wird, ist für viele Unternehmen komplex. Die Einhaltung der Gesetzgebung kann kostspielig sein, da sie eine Menge manueller Arbeit erfordert. Die Technik macht also den Unterschied. Unsere Lösung automatisiert die KYC-Prozesse. Blanco KYC Essential ermöglicht es Finanzunternehmen, die KYC Suite plug-and-play zu nutzen, wobei sie nur für das bezahlen, was sie nutzen. Dies macht die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften skalierbar und kosteneffizient — für alle Arten von Finanzunternehmen. Wir glauben an die Symbiose zwischen Mensch und Maschine. Technologie macht Prozesse effizienter und kostengünstiger. Das gibt Finanzunternehmen mehr Zeit, sich auf ihre Kunden zu konzentrieren.“

Kontinuierliche Überwachung, um gesetzeskonform zu sein

Mit KYC Essential von Blanco können Finanzunternehmen ihre Geschäftsbeziehungen kontinuierlich überwachen, zum Beispiel um zu prüfen, ob sie auf einer Sanktionsliste stehen oder negativ in der Öffentlichkeit auftauchen. Sowohl natürliche als auch juristische Personen können über die KYC-Plattform onboarded und überwacht werden. Der Prozess kann zusammen mit der Geschäftsbeziehung oder komplett online durchgeführt werden. 

‚Die Online-Variante ist im Zusammenhang mit den Corona-Maßnahmen jetzt besonders relevant. Unternehmen, die ihre Kundendaten zum Beispiel noch mit Excel-Sheets prüfen, machen mit diesen schlüsselfertigen Lösungen einen sofortigen Schritt in Richtung Compliance. Die Tatsache, dass das System über ein Pay-as-you-use-Prinzip funktioniert, macht die Lösung für noch mehr Unternehmen zugänglich. Wenn sie in Zukunft unsere fortschrittlichere Lösung nutzen wollen, ist das sehr einfach“, sagt Walgemoed.

Abonnieren Sie den Blanco-Newsletter

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten, Artikel und Einladungen von Blanco.

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen oder unseren Preisen?

Kontaktieren Sie uns über die oben genannte Telefonnummer oder wenden Sie sich direkt an die Mitglieder des Blanco-Teams, indem Sie unsere Kontaktseite besuchen:
Kontaktieren Sie uns

Erleben Sie unsere Technologie selbst

Buchen Sie jetzt eine kostenlose Online-Demonstration mit einem unserer Teammitglieder:
Demo buchen