Unser Blog

Bernadette Wijnings übernimmt die Position des Co-CEOs von Blanco

Bernadette 740x340

Blanco gibt die Ernennung von Bernadette Wijnings zum Co-CEO bekannt. Wijnings war zuvor CFO von Blanco und wird sich unter anderem auf die Realisierung eines Series-B-Investments für das Scale-up konzentrieren. Damit soll weiteres, internationales Wachstum ermöglicht werden. Die Lösungen von Blanco werden inzwischen von 126 Finanzinstituten in sechs europäischen Ländern eingesetzt.

KYC-Lösung für Finanzinstitute

Wijnings: ‚‚Immer mehr Finanzunternehmen, wie Vermögensverwalter, Kryptoanbieter und VC-Fonds, müssen in der Lage sein, Informationen von ihren Kunden und Nutzern abzurufen und zu verifizieren. Dies ist notwendig, um die Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung einzuhalten. Mit dieser Gesetzgebung hofft die EU, Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche zu verhindern. Unsere KYC-Lösung hilft Unternehmen bei der Einhaltung dieser Gesetze und Vorschriften und erklärt zum Teil, warum wir im vergangenen Jahr deutlich gewachsen sind.”

Das 2015 gegründete Unternehmen Blanco entwickelt speziell für Vermögensverwalter eine benutzerfreundliche Technologie, die den gesamten Asset Management-Prozess automatisiert. ‚‚Neben der steigenden Nachfrage nach unserer KYC-Lösung entscheidet sich eine wachsende Zahl von Vermögensverwaltern für unsere Investment Suite. Diese Software macht das Portfoliomanagement einfacher und effizienter, so dass sich die Vermögensverwalter auf den Kundenkontakt und die Beratung konzentrieren können”, so Wijnings.

Co-CEOs für Serie-B-Runde 

‚Ich habe Blanco zusammen mit Joost Walgemoed gegründet — und tatsächlich haben wir immer als Gründer und Co-CEOs zusammengearbeitet. Jetzt, wo Blanco so stark wächst, ist es wichtig, diese nächste Phase der Hochskalierung in die richtige Richtung zu lenken”, sagt Wijnings. Sie ist auch Miteigentümerin und Gründerin von Het Strategiekantoor. In der kommenden Zeit wird Wijnings jedoch ihre Rolle als Co-CEO bei Blanco in Vollzeit ausfüllen. 

Wijnings: ‚‚Ab diesem Jahr werde ich mich darauf konzentrieren, eine Serie-B-Finanzierung für Blanco zu realisieren, damit wir weiterhin erheblich in unsere Produkte und Dienstleistungen investieren und unser internationales Wachstum beschleunigen können. Mit dem neuen Kapital sind wir in der Lage, unseren Kunden einen noch größeren Mehrwert zu bieten.”

Zuvor investierten der Dutch Founders Fund, der KBC Focus Fund, Volta Ventures und eine Reihe von strategischen Engeln in Blanco.

Abonnieren Sie den Blanco-Newsletter

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten, Artikel und Einladungen von Blanco.

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen oder unseren Preisen?

Kontaktieren Sie uns über die oben genannte Telefonnummer oder wenden Sie sich direkt an die Mitglieder des Blanco-Teams, indem Sie unsere Kontaktseite besuchen:
Kontaktieren Sie uns

Erleben Sie unsere Technologie selbst

Buchen Sie jetzt eine kostenlose Online-Demonstration mit einem unserer Teammitglieder:
Demo buchen